Abschiednehmen

Heute wenden wir uns mit einer wenigen guten Nachricht an euch:

Die kommenden beiden Gigs beim Rock For Roots am 01.09. in Nauen und am 30.09. im Jufuhaus Berlin werden die bis auf weiteres letzten beiden für Aethernaeum sein. Für einige von uns haben sich die musikalischen, zeitlichen und persönlichen Prioritäten in den letzten Monaten und Jahren derart geändert, dass wir beschlossen haben, die Band (erst einmal) ruhen zu lassen. Ob es ein Abschied für immer oder auf Zeit sein wird, vermögen wir selbst nicht zu sagen, da wir uns für die Zukunft alle Optionen offen halten möchten – zumal uns alle nach wie vor ein freundschaftliches Verhältnis verbindet.

Doch wir wollen euch nicht vergeblich auf neues Material und weitere Gigs warten lassen und daher lieber mit offenen Karten spielen. Der Abschied wird uns sicher nicht leicht fallen, doch manchmal ist es besser, Dinge zu beenden, bevor sie zum Zwang werden und sich nicht mehr wie ein Abenteuer anfühlen.

Wir danken allen Menschen, die uns auf unserem bisherigen Weg unterstüzt haben, ganz besonders den Mitarbeitern unseres Labels Einheit Produktionen, die in einem schwierigen Markt stets den Glauben an uns bewahrt und alles Menschenmögliche getan haben, um Aethernaeum bekannter zu machen, sowie euch, den Fans, die uns durch Konzertbesuche, Album- und Merchkäufe und unzählige Mails und Postings unermüdlich unterstützt haben.

Wenn Ihr die Möglichkeit habt, kommt zu den letzten beiden Gigs und macht mit uns nochmal ein großes Fest daraus!

Aethernaeum, August 2017

Aethernaeum-04

Comments are closed.